Stromschlag ade


Fehlerströme stellen ernste, unsichtbare Gefahren dar, die für den Menschen tödlich sein können. Sie entstehen durch defekte Elektrogeräte, schadhafte Kable oder Feuchtigkeit. Deshalb setzt man überall dort an, wo das Risiko besonders groß ist - Bad, Kinderzimmer, Küche, Werkstatt, Außenbereich - und baut dort Fehlerstrom- Schutzsteckdosen ein. In Neubauten ist heute der FI- Schutz Vorschrift

Sichere Steckdosen spielen mit

Kinder sind beim Spielen sorglos. Die Kinderschutz- Steckdose bietet deshalb Schutz vor kindlicher Experimentierfreude. Stromführende Kontakte werden durch die Sicherung im Inneren der Dose erst freigegeben, wenn ein Stecker eingeführt wird.